Kühlakkus kaufen – Coole Speisen für coole Typen

Zu jedem gelungenen Ausflug an den Strand, ins Freibad oder ein gelungenes Picknick gehören eisgekühlte Getränke. Bei sommerlichen Temperaturen halten sich getränke und Speisen leider nicht lange kühl, was sehr schade ist. Um auch beim Sonnenbaden oder nach einer Runde Beachvolleyball eine kalte Cola trinken zu können, eignet sich die Verwendung von Kühlakkus. Wo Sie Kühlakkus kaufen können und wie Sie diese für Ihren Ausflug vorbereiten erklären wir Ihnen hier in diesem Artikel.

Kühlakku Empfehlung

Was sind Kühlakkus, was enthalten sie?

Kühlakkus sind Behälter, welche äußerlich aus Kunststoff (Plastik) bestehen) und im Inneren eine Flüssigkeit enthalten. Die Flüssigkeit basiert auf einer Salzlösung und ist mit einem Mittel gegen Keimbildung versetzt. In einigen Kühlakkus kommen auch Gels wie in Kühlpads zur Schmerzlinderung zum Einsatz. Kühlakkus unterliegen dem Lebensmittelgesetz der EU (Verzeichnis Lebensmittelrecht der EU zum Download). Die im Kühlakku enthaltenen Stoffe sind nicht giftig, daher entfällt auch ein entsprechender Hinweis auf der Verpackung des Kühlakkus. Verzehren sollte man die Kühlflüssigkeit jedoch lieber nicht.

Kühlakkus finden in unterschiedlichsten Bereichen Anwendung. zu diesen gehören das über einen Zeitraum Kühlen von Medikamenten, Getränken und beispielsweise Lebensmittel wie Eis.

Leckere Cocktails müssen kalt sein

Zur Benutzung legt man den Kühlakku vorerst in eine Kühltruhe oder in das Gefrierfach eines Kühlschrankes. Hat dieser genügend Wärmeenergie (in diesem Fall Kälte) gespeichert, ist der Kühlakku in einem harten und dicken Zustand. Nun können Sie die Kühlakkus in eine Kühlbox oder in eine Gefriertasche legen. Die zu kühlenden Getränke oder Nahrungsmittel legen Sie zu den Kühlakkus dazu. Die Akkus geben nun die Kälte langsam ab.

Gute Kühlakkus können die gespeicherte Kälte über einen Zeitraum bis zu 12 Stunden abgeben und Getränke in einer Kühlbox dementsprchend lange kühlen.

Wo man Kühlakkus kaufen kann

Wenn Sie Kühlakkus kaufen möchten haben Sie in der Hauptsaison der Kühlakkus, der Sommer, eigentlich viele Möglichkeiten sich mit den Akkus zum Kühlen einzudecken. Wie auch bei Ventilatoren kann es jedoch vorkommen, das bei einem langen Sommer die Kühlakkus im Discounter ausverkauft sind und Nachschub seitens der Hersteller nicht rechtzeitig geliefert weden kann. Hier ist guter Rat teuer. Kühlakkus können Sie in guten Haushaltsgeschäften kaufen oder auch in Apotheken. Werden Sie dort nicht fündig oder haben keine entsprechenden Möglichkeiten Vorort, können Sie auch im Internet Kühlakkus kaufen.

Gute und vorallem preiswerte Kühlakkus, die ihren Ansprüchen und Einsatzzweck genügen sollten finden sie hier.

8 ToCi Kühlakkus mit je 400 ml

Geeignet für die Kühltasche und für die Kühlbox sind Sie beim Kauf der ToCi Kühlakkus ausreichend versorgt. Die 8 Akkus eignen sich hervorragend zum Kühlen von Getränken und Speisen und sorgen dafür, dass die Kühlkette bis zum jeweiligen Zielort nicht unterbrochen wird. Diese Kühlakkus werden laut. Hersteller auch im medizinischen Bereich eingesetzt.

Laut den Kundenbewertunen auf Amazon kühlen diese Kühlakkus sehr gut und erhalten eine definitive Kaufempfehlung. Einziges Manko ist die Verformung des Akkus beim Einfrieren im Gefrierfach, davon bekommen die Kühlakkus Beulen. Das beeinträchtigt natürlich nicht die Funktion, man kann die Akkus alerdings nicht mehr eben in die Kühlbox legen.

Passende Kühlboxen und Kühltaschen:
bunte Kühlakkus von Kitchenfun
4.1 von 5 Sternen (20 Bewertungen)
Preis: ab 4,95 Euro

Bei Amazon ansehen

Die Kitchenfun Kühlakkus sind das passende Zubehör für Ihre Kühlbox. Aufgrund der geringen Größe und einem Gewicht von nur 70g sollten Sie jedoch bei einer großen Kühlbox oder Kühltasche eher andere Kühlakkus kaufen.

Für kleine japanische Bentotaschen und dem Kühlen von kleineren Getränken wie Smoothies sind die kitchenfun Kühlakkus jedoch vollkommen ausreichen. 2 Kühlakkus halten hier laut Kunden eine kleine Tasche tatsächlich bis zu 12 Stunden kühl.

Passende Mini-Kühltaschen:

Wieviele Kühlakkus gehören in die Kühltasche?

Je kühler die Kühltasche sein soll, umso mehr Kühlakkus benötigen Sie. Bitte beachten Sie das bei Ihrem Kühlakku-Kauf. Je größer die Kühltasche ist, umso schwieriger ist es natürlich die Kühltasche auf die gewünschte Temperatur zu bringen. Bestücken Sie die Tasche oder die Kühlbox mit immer möglichst vielen Kühlakkus, im Grunde können Sie so nichts verkehrt machen.

Gerade bei heißen Temperaturen sollten Sie die Kühlakkus rechtzeitig in die Gefriertruhe oder in das Gefrierfach legen. Es ist auch absolut unbedenklich, die Kühltasche, insofern genügend Platz ist ca. eine Stunde vor dem Ausflug mit in die Gefriertruhe zu legen.

Gefriertaschen können Sie auch im Set mit Kühlakkus kaufen, eine empfehlenswerte Kühltasche ist die Nylonkühltasche von Pearl:

Kühltasche mit Akkus im Set von Pearl ansehen

Anstatt einer Kühltasche eignet sich natürlich auch hervorragend die Verwendung eine Picknickrucksackes, diese verfügen meistens über entsprechende Kühlfächer und haben Kühlakkus bereits im Lieferumfang.

Wie lange müssen Kühlakkus in den Gefrierschrank?

Die Dauer der Kühl- bzw. Gefrierzeit für Kühlakkus, die diese benötigen, um hart und dick zu sein – ist natürlich abhängig von der Größe des Kühlakkus. Bis die richtige Kälte erreicht ist, sollte man diese zum vollständigen durchkühlen schon einen Tag in das Gefrierfach legen. Im Normalfall genügen allerdings 4 Stunden. Näheres ist natürlich immer der Artikelbeschreibung bzw. der Beilage des Kühlakkus zu entnehmen. Auf vielen Kühlakkus steht die Gefrierdauer auf dem Kunststoffgehäuse des Akkus.

Wo man Kühlakkus entsorgen kann

Frostschutzmittel und Kühlmittel dürfen auf keinen Fall in den Abfluss oder in die Toilette gelangen. Zu den Kühlmitteln zählt auch der Inhalt des Kühlakkus. Da Kühlakkus dem Lebensmittelschutz unterliegen, können diese auch über den Hausmüll entsorgt werden. Wer hier auf Nummer sicher gehen möchte, sollte den Kühlakku jedoch besser zur nächsten Schadstoffsammelstelle oder zum Wertstoffhof schaffen. Dort werden die Kühlakkus fachgerecht entsorgt.

Die Entsorgung der Kühlakkus sind bis zu einem Gesamtgewicht von 20 Kg kostenfrei.